X
  GO
Nacht der Bibliotheken 2021 digital
 

Bunte Buchmischung – Lesetipps zum Anschauen
 

 

      

 

Was lesen Steinhagener Persönlichkeiten, welche Bücher möchten sie mit anderen teilen? Wir haben uns umgehört und um kurze Lesetipps per Video gebeten.
Die bunte Buchmischung ist hier und an vielen weiteren Stellen zu sehen.
Anschließend können alle mitmischen und die Empfehlungen (und vieles mehr!) bei uns ausleihen –
dazu gibt’s die komplette Liste der Bücher und den ‚Nacht der Bibliotheken - Kochlöffel‘ solange der Vorrat reicht.

Heimaten - Lesung mit Ines Geipel

 

Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass

In Kooperation mit dem AK Asyl
 

Leider kann die Lesung zum geplanten Termin nicht stattfinden. Gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit. Sobald ein neuer Termin feststeht, finden Sie ihn hier und in der örtlichen Presse.

Heimaten ist unsere neue Veranstaltungsreihe, die gefördert wird vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW im Rahmen des Programms:
'Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.'
 

Fremdenfeindlichkeit und Hass auf den Staat: Verlieren wir den Osten Deutschlands? Ines Geipel, ehemalige DDR-Spitzensportlerin, sucht in ihrem Buch Antworten auf das Warum der Radikalisierung. Sie erzählt von den Schweigegeboten nach dem Ende der NS-Zeit, der Geschichtsklitterung der DDR und den politischen Umschreibungen nach der deutschen Einheit. Verdrängung und Verleugnung prägen die Gesellschaft bis ins Private hinein, wie die Autorin mit der eigenen Familiengeschichte eindrucksvoll erzählt.

 

Termin: 28.01.2021, 19:30 Uhr
Eintrittspreis: 8,-€ (ermäßigt 4,-€)
Ort: Gemeindebibliothek