X
  GO
Lesung mit Jan Brandt - abgesagt

 

'Ein Haus auf dem Land / Eine Wohnung in der Stadt'
 

Von einem, der zurückkam, um seine alte Heimat zu finden /
Von einem, der auszog, um in seiner neuen Heimat anzukommen
In Kooperation mit der VHS Ravensberg
 

       

 

Am Donnerstag, dem 26.03.2020 ist Jan Brandt auf Einladung der VHS Ravensberg zu Gast. Sein neues Buch kreist um zwei Dinge, die ohne einander nicht zu denken sind: Stadt und Land, Utopie und Heimat. Er nimmt uns mit in sein ostfriesisches Heimatdorf Ihrhove, in dem das Haus seines Urgroßvaters vor dem Abriss steht. Jan Brandt droht der Verlust der Heimat und er nimmt den Kampf auf, um den Gulfhof zu retten. In Berlin, wohin er sich Ende der Neunziger vor der Provinz geflüchtet hatte, droht ihm der Rauswurf aus der Mietwohnung. Der Autor bekommt zu spüren, dass sich Berlin, die einstige antikapitalistische Utopie, in eine Schlangengrube verwandelt hat, in der Mieter nahezu alles für eine bezahlbare Wohnung tun würden und müssen.

Immer erzählt Jan Brandt als exzellenter Beobachter, kluger Essayist und herausragender literarischer Schriftsteller von den Abgründen der Gegenwart. Ein Bericht über den Verlust der Heimat und das Ende der urbanen Utopie.

  
Lesung mit Eva Almstädt - abgesagt

 

Krimi-Lesung mit Eva Almstädt

Gleichstellungsstelle der Gemeinde Steinhagen in Kooperation mit der Gemeindebibliothek



Eva Almstädt schenkt uns mit der Pia-Korittki-Reihe einen spannenden Ostseekrimi nach dem anderen, die nicht nur für Bewohner der Ostseeregion ein absolutes Lesevergnügen sind. Aktuell erscheint im April der 15. Fall Ostseegruft.

Pia Korittki ist Kriminalkommissarin der Lübecker Mordkommisssion. Ihr Gerechtigkeitssinn und eine gewisse Abenteuerlust haben Pias Berufswahl entschieden, uns sie ist Polizistin mit Leib und Seele - auch wenn sie durch ihre Fälle immer wieder in Gefahr gerät. Im Laufe verschiedener Ermittlungen stellt Pia ihre Fähigkeiten und ihren Teamgeist unter Beweis und hat somit auch ihre Kollegen auf ihrer Seite. Als alleinerziehden Mutter fällt es ihr zudem oft schwer, Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Doch ihr Sohn Felix und das Familienleben mit ihm sind ihr größtes Glück, denn auch für ihn muss das Land an der Küste sicherer werden...