X
  GO
Ihre Mediensuche
5 von 30
Miracle Creek
Roman
Verfasser: Kim, Angie
Verfasserangabe: Angie Kim ; aus dem Englischen von Marieke Heimburger
Jahr: 2020
Verlag: München, hanserblau
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenBarcodeFrist
Zweigstelle: Brockhagen Standorte: Status: Bestellt Vorbestellungen: 0 Barcode: Frist:
Inhalt
Virginia, USA, 2008. Die von einer südkoreanischen Einwandererfamilie betriebene therapeutische Sauerstoff-Unterdruckkammer explodiert durch Brandstiftung, zwei Menschen sterben. Während des Prozesses gegen die mutmaßliche Mörderin werden von der Verteidigerin Lügen aller Beteiligter aufgedeckt ...
In einer Kleinstadt in Ost-USA betreibt eine südkoreanische Einwandererfamilie eine therapeutische Sauerstoff-Unterdruckkammer, die eines Abends explodiert und zwei Tote sowie drei Verletzte fordert. Die Mutter des einen Opfers, des 8-jährigen Autisten Henry, wird als angebliche Mörderin vor Gericht gestellt; wollte sie das behinderte Kind loswerden? Doch während des Prozesses kommen unerwartet die Lügen sämtlicher Beteiligter ans Licht und am Ende gibt es eine faustdicke Überraschung. Das gefeierte Debüt der koreanischstämmigen Amerikanerin und Ex-Anwältin Kim ist einer der literarischen Höhepunkte des bisherigen Jahres. Ein tiefgründiger Gerichtsthriller, der eine komplexe, von vielen Protagonisten aus ihrer Sicht wiedergegebene Geschichte erzählt. Am bemerkenswertesten sind die ausgefeilten Charaktere mit all ihren Stärken und Schwächen, von denen wie im wahren Leben keiner nur Engel oder Teufel ist. Man ertappt sich selbst dabei, auch Peinliches oder uneingestandene Emotionen der Figuren nur allzu gut nachvollziehen zu können: große Schreibkunst! Spannend, aufwühlend, zur Anschaffung sehr empfohlen!
Rezensionen
Details
Verfasser: Kim, Angie
Verfasserangabe: Angie Kim ; aus dem Englischen von Marieke Heimburger
Jahr: 2020
Verlag: München, hanserblau
Systematik: Zba, ZAA, S, R 11
Interessenkreis: Justizthriller, Debüt
ISBN: 978-3-446-26630-8
Beschreibung: 1. Auflage, 507 Seiten
Beteiligte Personen: Heimburger, Marieke [Übers.]
Sprache: de